e>
Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Aktuelles

RTS zu Gast bei RTS

Das Reichenhaller Theaterstadl war zu Gast beim Regional TV Salzburg...
Sepp Dorfhuber und Marco Bolz-Maltan standen Moderator Alexander Fussek in gewohnter, ernster Weise Rede und Antwort... Hier nochmal anschauen:
https://www.rts-salzburg.at/clips/du-gamsbock-du-damischer-im-talk-zu-gast-das-reichenhaller-theaterstadl/

Wir proben fleißig.... Die Plakate und Flyer sind schon da.... Und wir freuen uns ganz narrisch. Auf die "Premiere"2018. "Du Gamsbock, Du damischer..." Und Karten gibt es auch schon zu kaufen. Jetzt schon die besten Plätze sichern. Hier auf der website bei Kartenverkauf !!! Wir freuen uns auf Euch. !!!

Heute in der Zeitung... Vielen Dank an die schreibende Zunft. Nur ein kleiner Hinweis.: Wir spielen am Mittwoch. Also Morgen. Nicht am Montag, also nicht gestern :-) Mittwoch, 09.05. So ist das richtig...

Unsere Ensemble Damen auf Werbetour beim "Maibum" Aufstellen.... Fleißig Mädels.... :-)

Und weiter gehts im Mai... DUDELSACKLZEMENT !!! Des versteh wer will...

Wer noch nicht mitgedudelt hat, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Am 11.04. geht wieder der Vorhang auf. Es wird gedudelt..

Wir freuen uns auf Euch.

Das Reichenhaller Theaterstadl hat beim heimischen Radiosender "Bayernwelle SüdOst" ein Weißwurst Frühstück gewonnen. Unsere Andrea Jessner hatte teilgenommen und heute war es soweit. Die Bayernwelle rückte mit Weißwürscht, Brez´n und jeder Menge Getränke an. Es war eine Mordsgaudi und der gemeinsame Vormttag verging wie im Flug. Das Theaterstadl sagt ein herzliches Dankeschön an die "Bayernwelle SüdOst". Ganz klar... Ihr seid unser Radiosender !!!

Zur Bildergalerie von dem Vormittag geht es hier...

Radiobeiträge zum Weißwurstfrühstück

  • Bayernwelle
    Weißwurstfrühstück Teil 1
  • Bayernwelle
    Weißwurstfrühstück Teil 2

Dienstag, 5. Juli 2016 - 00:52 Uhr
Premiere rückt näher

Der Premierentermin rückt näher :-) Jetzt schon Karten sichern... Unser neues Stück verspricht wieder viele Lachanfälle

Mittwoch, 25. Mai 2016 - 01:27 Uhr
Im Juni ist der Wurm drin...

Am 1. Juni ist im Reichenhaller Theaterstadl mal wieder so richtig der Wurm drin. Wir freuen uns, wenn wir Euch begrüßen dürfen

Montag, 18. April 2016 - 00:20 Uhr
zweite Vorstellung im April

"Junges Gemüse zum Anbeißen" Am 27. April öffnet sich zum zweiten mal im April der Vorhang beim Reichenhaller Theaterstadl. Kommt vorbei und habt einen lustigen Abend... Karten gbt es hier auf der website unter Kartenvorverkauf und mehr zum Stück unter Repertoire. Wir freuen uns auf Euch.

Freitag, 8. April 2016 - 22:42 Uhr
Zum letzten Mal...

Zum letzten Mal im Programm des Reichenhaller Theaterstadl. Prost, Mahlzeit und Halleluja. Wer es noch nicht gesehen hat, unbedingt die letzte Möglichkeit nutzen. Nächsten Mittwoch im Haus des Gastes.

Donnerstag, 25. Februar 2016 - 21:43 Uhr
Der Vorhang öffnet sich wieder...

Dudelsacklzement...
Helle Aufregung in Breslbach am Hof der Stanglhuabas...

Wickerl Stanglhuaba, passionierter Pflanzerlgießer möchte in seinem Verein zum ersten Vorstand gewählt werden. Allerdings kümmert er sich mehr um seine Pflanzerl als um den Hof. Sehr zum Missfallen seiner Frau Marille, die mit einer drohenden Milchpreiskürzung zu kämpfen hat. Kurzerhand soll der traditionell schwarz gebrannte Marillenschnaps. liebevoll auch "Marille" genannt - verpanscht und gestreckt - werden.
Die Tatsache das nun für die "Marille" mehr bezahlt werden soll. macht nicht nur die Presse neugierg. Und so jagt die sensationslüsterne Reportering Agnes Hagelkorn nicht nur vermeintlichen Rotlichtgeschichten hinterher, sondern nutzt auch gleich die Gelegenheit mit Xare, dem Knecht, anzubandeln.

Frei nach dem Motto: Eine ist doch keine, bringt er mit einer List zwei Mädels aus Schottland auf den Hof. Nach anfänlichen Sprachschwierigkeiten kommt man sich mit Händen und Füßen näher.
Aber, Übermut tut ja bekanntlich selten gut - Die Ankunft der süßen Schottenmädels wird von den Stanglhuabas sauer bezahlt.

Mit viel Chaos, Verwirrung und Turbulenzen, gepaart mit außergewöhnlichem Wortwitz wird der Zuschauer in sämtliche Schandtaten mit eingebunden.
Sprachbarrieren sind sofort überwunden - frei nach dem Motto: "My Sprach is your Sprach"
Ein Totalangriff auf die Lachmuskeln...

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden